Médecin au CHEM

Das Centre Hospitalier Emile Mayrisch im Süden Luxemburgs, mit seinem Standort in Esch-sur-Alzette sucht für die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe ab sofort eine/einen 

Fachärztin /-arzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Wir bieten eine Stelle als Fachärztin/-arzt die/der das gesamte Spektrum der Gynäkologie und Geburtshilfe abdeckt und vorzugsweise 2 Jahre als Oberärztin/-Arzt in einer gynäkologisch-geburtshilflichen Abteilung tätig war. 

Das Centre Hospitalier Emile Mayrisch (CHEM) liegt im Süden Luxemburgs. Es ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Homburg/Saar.Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe liegt in der Universitätsstadt Esch/Alzette und ist eng an die medizinische Fakultät der Universität angebunden. 2023 wird das gesamte Klinikum in einen Neubau in Universitätsnähe umziehen.

Das CHEM, als der größte Klinikverbund Luxemburgs mit insgesamt 640 Akutbetten, versorgt den bevölkerungsdichten Süden des Landes mit allen notwendigen Abteilungen der Maximalversorgung. Zusätzlich verfügt die Klinik über das nationale Strahlentherapie-Zentrum. 

Derzeit führen 8 Fachärzte für Gynäkologie und Geburtshilfe, in einem für Luxemburg spezifischen Belegarztsystem, alle gängigen gynäkologischen Operationen (1600 / Jahr) und ca. 1000 Geburten pro Jahr durch. Ein Da Vinci Robotersystem für laparoskopische Operationen steht zur Verfügung.

Als Belegarzt kann man alle Einrichtungen des Hauses nutzen, Praxisräume werden nicht gestellt aber man kann sich im Neubau einmieten. Kollegiales Arbeitsklima auf Augenhöhe, fachliche Entfaltungsmöglichkeiten ohne übermäßige Bürokratie und ein interessantes, dem Arbeitseinsatz entsprechendes Einkommen, sind als weitere attraktive Vorteile anzuführen. Abgaben an das Krankenhaus sind nicht zu zahlen.

Luxemburg ist ein multikulturelles und mehrsprachiges Land, daher ist die Beherrschung der deutschen und französischen Sprache erwünscht, jedoch für die Bewerbung nicht zwingend notwendig. 

Wir freuen uns über ihre aussagekräftige Bewerbung. 

CENTRE HOSPITALIER EMILE MAYRISCH 

Daniel CARDAO, stellvertretender Generaldirektor

Dr Serge MEYER, medizinischer Berater der Direktion

Boîte postale 436 L - 4005 Esch-sur-Alzette